31. Oktober 2016

Was ist Pilates?

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem in erster Linie die tiefliegenden und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden. Diese sind essenziell für eine korrekte und gesunde Körperhaltung.

Die Grundlage aller Übungen ist das Trainieren der Körpermitte, das sogenannte „Powerhouse“ ! Damit ist die Stützmuskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint.

Das Ziel von Pilates, ist eine positive Veränderung Deines Körpers – sei es mehr Beweglichkeit und Mobilisierung der Wirbelsäule, verbesserte Festigkeit von Gewebe, Koordination und Kondition, etc – um aufgerichtet in einer guten Haltung durchs Leben zu gehen, frei von Beschwerden und Verspannungen.

In allen Pilates Kursen finden die sechs Grundprinzipien von Joseph Pilates ihre Anwendung:

  • Konzentration
  • Zentrierung
  • Kontrolle
  • Atmung
  • Präzision
  • Bewegungsfluss
„Nach 10 Stunden spüren Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen
Sie den Unterschied, und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper“
Joseph Pilates